Welschriesling

DIE NEUE GENERATION

Der Welschriesling – Der Wein für die Leichtigkeit des Seins

In Österreich ist der Welschriesling die zweitwichtigste Sorte nach dem Grünen Veltliner. Er ist vorwiegend im Burgenland und Niederösterreich, aber auch in der Steiermark zu finden.

In der Farbe ein zartes gelb, duftet er fruchtig nach grünen Äpfeln. Er besticht durch seine prickelnde Säure, im Geschmack sofort durch den Gleichklang der frischen Äpfel und fasziniert mit feiner Schlierenbildung am Glas. Elegant und – durch den niederen Alkoholgehalt – mit leichtem Körper, elegantem Abgang spielt er seinen Charme aus.

Ein tiefgründiger Boden und ein windgeschützter Südhang sind Basis dieser Welschriesling-Perle.

  • Jahrgang: 2015
  • Alkoholgehalt: ca, 11,50%o Vol.
  • Serviertemperatur:  +9 Grad C

Speiseempfehlung:

Er passt zu allen Fleischsorten ebenso wie Vorspeisen und traditionellen Gerichten.

Unser spezieller Serviervorschlag:

Gefüllte Paprikaschoten auf roter Kürbisgemüsesauce Feiner Bohnensterz mit Gurkensalat